Smartphone reparieren – diese Möglichkeiten gibt es

Smartphone reparieren – diese Möglichkeiten gibt es

Smartphone reparieren – diese Möglichkeiten gibt es

12 Februar 2020
 Kategorien:
Telefone, Blog


Das Handy fällt zu Boden oder der Akku ist kaputt. Das sind klassische Beispiele, welche es notwendig machen, das Smartphone zu reparieren. Neben dem Display und Akku sind auch defekte Ladebuchsen ein häufiger Grund für die Smartphone Reparatur. Ist das Motherboard hinüber, lohnt sich das Reparieren aus finanzieller Sicht oft nicht mehr.

Reparatur des Smartphones durch den Hersteller

Für viele ist das Smartphone ein wichtiger Begleiter. Anrufe, soziale Netzwerke oder Unterhaltung mit Musik oder Spielen, es wird für die vielseitigsten Zwecke genutzt. Liegt ein Defekt vor, muss rasch eine Lösung gefunden werden. Wer nicht in einer Großstadt wohnt, bei dem beginnt das Problem mit der Suche nach einer passenden Handywerkstatt, wie z.B. natelo Communications. Nicht in jedem Ort gibt es jemanden, der sich auf die Reparatur von Smartphones spezialisiert hat. Eine Möglichkeit ist, sich an den Shop, wo das Handy gekauft wurde, zu wenden. Dieser wird die Reparatur in der Regel über den Hersteller durchführen.

Dieser Weg kann außerhalb der Garantiezeit kostspielig als auch zeitaufwendig sein. Bis zu 10 Tage kann die Smartphone Reparatur dauern. Bei einigen Smartphone Herstellern dauert die Instandsetzung je nach Auslastung und Defekt jedoch nicht länger als 1 bis 2 Werktage. Die Reparatur des Smartphones kann aber auch deutlich mehr Zeit in Anspruch nehmen. Die Wenigsten Smartphone-Besitzer sind bereit diese Wartezeit auf sich zu nehmen, wenn kein Ersatz vorhanden ist. Der Vorteil sein Smartphone bei Herstellern reparieren zu lassen ist die Sicherheit, das defekte Bauteile durch Originalteile ersetzt werden.

Alternative Reparaturmöglichkeiten

Mittlerweile gibt es alternativ einige Reparatur-Anbieter im Internet, die Smartphones reparieren. Bei diesen Internet Reparaturwerkstätten für Smartphones können Kunden ihr Mobiltelefon vergleichsweise preiswert reparieren lassen. Dazu besuchen Personen mit einem defekten Smartphone die Webseite eines Reparatur-Anbieters. Danach wird das zu reparierende Smartphone eingesandt. Die Handywerkstatt führt im Anschluss eine Diagnose durch und klärt seine Kunden über den Defekt sowie die anfallenden Kosten auf. Die Schadensdiagnose kostet bei den meisten Reparatur-Anbietern rund 10 Euro. Stimmt der Kunde einer Reparatur zu, wird die Schadensdiagnose meist mit den Reparaturkosten verrechnet.

Lohnt es sich, ein Smartphone zu reparieren?

Das kommt immer darauf an, wie stark die Beschädigungen sind und teuer letztendlich die Reparatur ist. Ein Display ist rasch ausgetauscht und in den meisten Fällen auch bezahlbar. Das ist stark abhängig vom Modell. Bei manchen Modellen kostet das Display 40 und anderen mehr als 300 Euro. Auch eine Ladebuchse oder Kopfhörerbuchse lassen sich rasch und meist zu erschwinglichen Kosten reparieren. Selbes gilt für Akku, Kameras oder Lautsprecher. Anders verhält es sich, wenn das Innenleben des Smartphones beschädigt ist. Teuer werden die Reparaturkosten auch bei einem Wasserschaden. Handelt es sich um ein neues Smartphone-Modell kann sich jedoch auch eine Wasserschaden-Reparatur beim Smartphone lohnen.

über mich
Wie wäre es mit einem neuen Telefon?

Ein Telefon ist heute nicht nur nützlich, sondern ein Statement seiner eigenen Persönlichkeit. Ob ein Handy oder das Telefon zu Hause, du unterstreichst damit deine ganz eigene Persönlichkeit durch Marke und Design. Ein x-beliebiges Telefon kommt fast niemandem mehr ins Haus, wer etwas auf sich hält. Der Markt ist groß und hier wird dir geholfen! Klicke dich durch die neueste Technologie was der Markt zu bieten hat. Es gibt garantiert für dich dein Telefon, welches du dir schon lange gewünscht hast. Informieren ist hier an der Tagesordnung, um nicht im Nachhinein enttäuscht zu sein und das Gefühl zu haben - schon wieder ein Fehlkauf! Gerne hinterlasse einen Kommentar. Sei gespannt was hier passiert!

Suche
Kategorien